Mein walzkidzz


Passwort vergessen?
Jetzt neu registrieren! Bequem einkaufen und exklusiven Service nutzen.


walzkidzz Partnershop

babywalz Shop
facebook twitter like

Sicher einkaufen

bvh Zertifikat
Sortieren nach Preis
1 1 1 | 2 2 2

Kaufladen


Kunden begrüßen und beraten, Äpfel und Birnen abwiegen, kassieren und Wechselgeld herausgeben ... im Kaufladen haben kleine Verkäufer viel zu tun! Hier können sie sich in neuen Rollen erleben und ausprobieren und wichtige Grundfertigkeiten erlernen. Was im Spiel nach dem "Tante-Emma-Prinzip" funktioniert, das verstehen Kinder später auch im Supermarkt. Was darf's denn sein? Bei walzkidzz finden Sie die verschiedensten Modelle! Hochwertige Materialien und eine solide Verarbeitung sind die Kriterien, damit ein Produkt in das Sortiment von walzkidzz aufgenommen wird - selbstverständlich auch bei den Kaufläden.


1 1 1 | 2 2 2

Gestern, heute, morgen: Der Kaufmannsladen ist ein echter Spielzeug-Klassiker

Erinnern Sie sich noch an Ihre eigene Kindheit, wie viel Spaß Sie mit Ihrem Kinderkaufladen hatten? Seit Generationen spielen Kinder damit. Deshalb sollte er auch in keinem Kinderzimmer fehlen! Vielleicht ist Ihr geliebtes Stück mittlerweile verschwunden. Gut, dass es dieses schöne Spielzeug heute noch immer gibt und dass es sich auch gar nicht so sehr verändert hat. Nach wie vor haben Kinder Spaß am Kaufladen. Holz ist das bevorzugte Material, denn diese Modelle können meist viele Male weitervererbt werden.

Pädagogisch wertvoll: Wie das Spiel mit dem Kaufladen die Entwicklung Ihres Kindes fördert

Im eigenen kleine Laden lernen Kinder nicht nur den Umgang mit Geld, sondern sehr viel mehr. Ihre Fantasie wird angeregt, wenn sie in neue Rollen schlüpfen, sie führen Verkaufsgespräche, bekommen ein Gefühl für den Wert von Waren.

Ab wann spielen Kinder mit einem Kaufladen?

Das ist sehr unterschiedlich. Generell kann man aber sagen, dass sie etwa ab dem zweiten Jahr erste Rollenspiele beginnen, mit dem dritten Lebenjahr wird intensiv getan "als ob". Das ist also bei vielen das ideale Einstiegsalter für einen Kinderkaufmannsladen! Und natürlich macht auch eine Kinderküche vielen Mädchen und Jungs in diesem Alter Freude.

Was kann ein Kaufladen im Kinderspiel bewirken?

  • Entwicklung sozialen Kompetenzen.
  • Förderung der sprachlichen Fähigkeiten.
  • Verbesserung des Zahlenverständnisses.
  • Ausbildung des Vorstellungsvermögens und der Kreativität.
  • Erlernen des Umgangs mit Geld und Maßeinheiten.

Worauf Sie bei Ihrer Entscheidung Wert legen sollten

Grundsätzlich gilt hier, wie bei allen Spielzeugen: Gute Verarbeitung ist ein Muss! Das heißt bei Kaufmannsläden: Die Oberflächen müssen glatt sein, sauber lasiert oder fein geschliffen. Schrauben und Scharniere dürfen nicht lose sein. Standfestigkeit ist ein weiteres wichtiges Kriterium für Ihre Entscheidung. Achten Sie auch auf die Höhe der Theke, denn Ihr Kind soll ja über den Ladentisch schauen können! Ganz wichtig: Vor allem auch das Kaufladenzubehör ist oft sehr klein und einzelne Teile können leicht verschluckt werden, deshalb ist es nicht geeignet für Kinder unter drei Jahren! Lassen Sie Ihr Kind beim Spielen damit nie alleine!